• Unternehmensentwicklung

stürmsfs AG

Bewertungsraster für digitalen Impact in Unternehmen

Die Auswirkung von digitalen und externen Einflüssen auf das bestehende Geschäftsmodell zu bewerten, fällt besonders Geschäftsleitenden, die keine Digital Natives sind, oft nicht leicht. Die Folge: Effiziente Entscheidungen können nicht getroffen werden und Businesschancen werden verpasst. So auch bei unserem Kunden stürmsfs. Doch damit ist nun dank unserer Beratungsleistung Schluss! In einer dreiteiligen Workshop-Serie mit der Geschäftsführung und der FH OST haben wir ein standardisiertes Raster zur Bewertung des digitalen und analogen Impacts entwickelt. Die Geschäftsleitung wurde über agile Methoden aufgeklärt; ein Fragebogen mit Bewertungsraster für digitale und analoge Impacts entwickelt, getestet und trainiert – und Unterlagen, Informationen und Prozesse dokumentiert. So haben wir der stürmsfs Geschäftsleitung ein effektives Werkzeug an die Hand gegeben, um in Zukunft Entscheidungen treffen zu können, die das Unternehmen zukunftssicher machen.

Michael Thüler, CEO der stürmsfs sagt über die Zusmamenarbeit mit uns: «Die strukturierte Vorgehensweise von IAF mit der FH OST hat es unserem Geschäftsleitungsteam ermöglicht, ein Beurteilungsraster für Impacts aus dem Umfeld des Unternehmens zu erstellen und daraus rasch Massnahmen abzuleiten.»